Bibelfakten kontra Wissenschaft

 

Teil 2

 

Was nicht der Wahrheit oder Sittennorm entspricht,

hat kein Recht auf Existenz.
Papst Pius XII, 1954
 

 

1. Wie lange kann ein Mensch ohne Sauerstoff überleben? 

 

A. Drei Minuten.
B.
Zehn Minuten.
C. Dreissig Minuten.
D.
Drei Tage.

 

 

2. Was ist die Ursache, dass einige Ziegen ein gestreiftes oder getupftes Fell besitzen?

 

A. Die Ursache liegt an der unterschiedlichen Pigmentierung des Felles.
B.
Die Ursache liegt an der Kreuzung mit Zebras und anderen Tieren mit charakteristischen Fellzeichnungen.
C.
Lege gestreifte Zweige eines Baumes in den Trog der Ziegen. Ziegen, die daraus trinken, werden anschliessend gestreifte und gepunktete Zicklein gebären.
D.
Keine der oben genannten Antworten.

 

 

3. Wie viele Beine besitzt ein Insekt?

 

A. Sechs.
B.
Fünf.
C.
Vier.
D.
Drei.

 

 

4. Was für eine Art Tier ist eine Fledermaus?

 

A. Die Fledermaus ist ein Säugetier. Sie gebärt ihre Jungen lebendig und säugt diese. 
B.
Eine Fledermaus ist ein Vogel.
C.
Die Bibel schweigt sich über dieses Thema aus.
D.
Keine der oben genannten Antworten.

 

 

5. Wer gab allen Tieren ihre Namen?

 

A. Niemand. Tausende neue Insektenarten werden jedes Jahr neu entdeckt und jede ist in den verschiedensten Ländern unter verschiedenen Namen bekannt.
B.
Adam.
C.
Gott.
D.
Keine der oben genannten Antworten.

 

 

6. Wie gross erschuf Gott die Sterne am Himmel? 

 

A. Sterne besitzen die Grösse von Planeten.
B.
Sterne besitzen normalerweise die Grösse von zwei Planeten. 
C.
Sterne weisen die Grösse von mehreren Planeten auf.
D.
Sterne sind winzig kleine Lichtobjekte, so klein, dass sogar die gesamten Sterne des Universums auf die Erde fallen könnten.

 

 

7. In welcher Form erschuf Gott die Erde? 

 

A. Rund.
B.
Flach, mit vier Ecken.
C.
Oval.
D.
Keine der oben genannten Antworten.

 

 

8. Wie lange dauerte es, damit Noah je zwei der über 50 Millionen Tiere auf seiner Arche unterbringen konnte?

 

A. Es ist unmöglich, über 100 Millionen Tiere auf einem einzelnen Boot unterzubringen, erschwerend dazu erscheint, dass sich diese Tiere über alle Kontinente verstreut befanden.
B.
Annähernd 600 Jahre. Diese Zeit ist die Lebenszeit Noahs, die er bis zur grossen Flut schon gelebt hatte.
C.
Ein einziger Tag. Noah platzierte somit jede Sekunde 1157 Tiere auf dem Boot.
D.
Keine der oben genannten Antworten.

 

 

9. Wie gross erschuf Gott die Sonne? 

 

A. Wie die anderen Sterne.
B.
Die Sonne hat in etwa die gleiche Grösse wie die Erde.
C.
Die Sonne ist zweimal so gross wie die Erde.
D.
Unsere Augen täuschen uns nicht. Die Sonne ist nicht grösser, als wie wir sie am Himmel sehen. Tatsächlich ist die so klein, dass sogar eine einzelne Wolke sie verdecken kann und sie somit kein Licht mehr der Erde schicken kann.

 

 

10. Wie hoch erstreckt sich der Himmel über die Erde?

 

A. Der Himmel erstreckt sich unendlich weit über die Erde.
B.
Der Himmel befindet sich nur einige hundert Meter über dem Boden. Sogar die Gebäude der Menschen können ihn erreichen.
C.
Der Himmel ist Milliarden von Kilometern von der Erde entfernt, jenseits sogar der Sterne, die wir über uns sehen.
D.
Keine der oben genannten Antworten.