Calx, Calx ...


Calx

"Kalk". Das Endprodukt einer Calcination (Calcinare), chemisch verschieden je nach den Ausgangsprodukten (s. Calx viva und Calcinatio argenti). Metallkalke sind oft die Metalloxide, doch wurde z. B. auch Grünspan (Aes destillatum) als Calx cupri, Bleiweiss (Cerussa) als Calx saturni bezeichnet. (Schneider 1962)

 

Calx antimonii nitrata

Synonym für Antimonium diaphoreticum (Schneider 1962)

 

Calx argenti

 

 

Calx cupri

 

 

Calx ferri

Synonym für Crocus martis (reverberatus) (Schneider 1962)

 

Calx ovorum

 

 

Calx saturni

Synonym für Cerussa (Schneider 1962)

 

Calx solis

 

 

Calx viva

 

Synonym Schneider:

griechisches Feuer, Minera alchemica, Nix fumans

 

 

Durch hohes Erhitzen (Brennen) von Kalkstein (Lapis calcinarius) erhaltenes rohes Calciumoxid (CaO). Pharmazeutisch wurden oft als Ausgangsprodukt Eierschalen benutzt: Calx ovorum. (Schneider 1962)

 

 

Calx viva

 

 

 

zurück zur Auswahl

 


© Frater Eidolon letzte Änderung 14.12.05. Eidolons Alchemie ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Für Heilsversprechungen, Erlösungstrips und Egowahn konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker, ...oder treten Sie einer Sekte bei!