Ignis, Ignis ...


Ignis

Feuer    

    

Synonym Schneider:

Cor elementum, Instrumentum artis, Liquor, Materia prima, Mercurius, Oleum, Protheus

 

Symbol Gebelein:

Schwert

 

 

siehe unter Elemente

 

Ignis circulatorius

 

Symbol Schneider:

Pelikan

 

 

Ein Feuer, das eine gelinde Wärme vermittelt, so dass man ein darin befindliches Gefäss noch mit der Hand halten kann. Bei solchen Temperaturen wurde "circuliert". Circulatio ist eine Destillation in geschlossenen Circulatorien (sog. Pelican), bei der das Destillat wieder auf das Destillationsgut zurücktropft, eine Art Rückflussdestillation. Da im Gefäss Überdruck herrschte, durfte die Temperatur nicht zu hoch werden. (Schneider 1962)

 

Ignis gehennae

Synonym für Butyrum antimonii (Schneider 1962)

 

Ignis philosophorum

Synonym für Mercurius (Schneider 1962)

 

Ignis reverberius

Feuer zum "Reverberieren", d. h. ein sehr starkes, durch Blasebalg gesteigertes Feuer. Die Reverberatio diente dazu, Substanzen zu durchglühen, wobei die Flammen im Reverberatorium mit der Substanz in unmittelbare Berührung kamen, über ihr zusammenschlugen. Manche Calcinationen wurden so ausgeführt. (Schneider 1962)

 

Ignis rotae (=Rad-Feuer)

Starkes Schmelzfeuer, bei dem das Heizmaterial rund um den Tiegel oder das Gefäss gelegt wurde. (Schneider 1962)

 

 

       

zurück zur Auswahl

 


© Frater Eidolon letzte Änderung 16.02.05. Eidolons Alchemie ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Für Heilsversprechungen, Erlösungstrips und Egowahn konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker, ...oder treten Sie einer Sekte bei!