Terra ...


Terra

Erde.

 

Terra alba

Synonym für Creta (Schneider 1962)

 

Terra argentea

Synonym für Creta (Schneider 1962)

 

Terra argenti

Synonym für Lithargyrum (Schneider 1962)

 

Terra auri

Synonym für Lithargyrum (Schneider 1962)

 

Terra candida

Synonym für Creta (Schneider 1962)

 

Terra coelestis

Silber.

siehe auch Metalle

 

Terra fidelis Proserpina

Silber.

siehe auch Metalle

 

Terra foetida

Synonym für Cerussa (Schneider 1962)

 

Terra foliata tartari

Kaliumacetat (CH3COOK), hergestellt aus Kaliumcarbonat (Sal tartari) und Essig. (Schneider 1962)

 

Terra Lemnia

Meist rote, aber auch weisse Art von Ton (Bolus) von der Insel Lemnos. Wurde zu Pastillen geformt und gesiegelt, war sehr teuer. Billigere "Siegelerden", allgem. je nach Farbe Terra sigillata alba oder T. s. rubra genannt, kamen aus Schlesien (T. s. Strigoniensis oder T. s. Lignicensis), Hessen (T. s. Laubacensis) und anderen Ländern. (Schneider 1962)

 

Terra nigra

Synonym für Antimon (Gessmann 1899)

Synonym für Antimon (Schneider 1962)

 

Terra nostra

Synonym für Latona (Schneider 1962)

 

Terra sancta

Synonym für Crocus metallorum (Schneider 1962)

 

Terra sigillate Turcica

 

Synonym Gessmann:

gesiegelte Erde, Medulla

 

"Terra Sigillate Turcica" genannt, ist eine aus dem Oriente stammende Erde, welche angeblich "ein Schmalz des Goldes oder Silbers" ist, d.h. eine von aus dem Erdinnern aufsteigende Gold- oder Silberdämpfen geschwängerte Erde sein sollte, und wurde unter besonderen Zeremonien nur am 6. August eines jeden Jahres gegraben. Sie wurde entweder von Dianapriestern oder von türkischen Kaisern gezeichnet und gesiegelt, und sollte ein unschätzbares Mittel gegen Vergiftung sein. Sie wurde auch "Medulla" genannt. (Gessmann 1899)

 

Terra virginae

Synonym für Materia prima (Schneider 1962)

 

 

       

zurück zur Auswahl

 


© Frater Eidolon letzte Änderung 06.02.06. Eidolons Alchemie ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Für Heilsversprechungen, Erlösungstrips und Egowahn konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker, ...oder treten Sie einer Sekte bei!